Aktuell

Marktschule Ebersbach

 
Die Klasse 1 zu Besuch in der Bücherei
 
Am 22. November folgten wir gerne der Einladung zum Erstlesefest und machten uns gespannt auf den Weg in die Ebersbacher Bücherei. Dort durften wir zuerst das Theaterstück „Kunibert, der kleine Ritter“ anschauen und tauchten dabei ein in die Welt des Mittelalters. Auf einem mittelalterlichen Marktplatz begegneten wir einem Spielmann und der Kräuterfrau Vladigunde, die allerhand Geschichten von Drachen und Zauberern zu erzählen hatten. Wir sangen, tanzten und zauberten kräftig mit, sodass unseren Sitznachbarn sogar Hasenohren und Mäusezähnchen wuchsen.

Nachts zur Geisterstunde wachten schließlich noch sieben kleine Gespenster auf, die munter für uns sangen: Es waren die A-, E-, I- O- und U-Gespenster und zwei kleine Punktgespenster.
Danach freuten wir uns, unsere eigenen Leseausweise überreicht zu bekommen und uns selbst auf die Suche nach unzähligen weiteren kleinen Buchstabengespenstern in den Büchern der Bibliothek zu machen. Zunächst erklärte uns Frau Rube aber noch, was es in der Bücherei so alles gibt und wo man was finden kann. Außerdem erfuhren wir, wie das Ausleihen funktioniert.

Mit den Ausweisen in der Hand stürmten wir den Büchertisch und die Regale. Es gab so viele lustige, spannende oder einfach interessante Bücher, dass es eine Weile dauerte, bis sich alle für ein passendes Buch entschieden hatten. Nachdem die Ausleihzettel und Leseausweise sicher verstaut waren, traten wir zufrieden den Rückweg in die Schule an.

 
Herzlichen Dank sagen wir den Mitarbeiterinnen der Bücherei für diesen schönen Vormittag!


 
 powered by  www.fs-medien.net  +  www.smp-net.de