Startseite

Marktschule Ebersbach

 


AKTUELLES
schuleak
 


Informationen zu den Schulschließungen


Sehr geehrte Eltern,

wie Sie aus den Medien erfahren haben, sind alle Schulen ab Dienstag, den 17. März, bis einschließlich Sonntag, den 19. April (Ende der Osterferien) geschlossen!

Die Email-Adresse zur Kontaktaufnahme mit der Schule lautet: poststelle@04114066.schule.bwl.de!

Sie erhalten dann eine Rückantwort.




Informationen zur Betreuung von Schülern
 

Für Familien, in denen beide Eltern in "systemrelevanten" Bereichen arbeiten, soll eine Notbetreuung sichergestellt werden.
Dies gilt für Schüler bis zur 6. Klasse.

Melden Sie Ihren Bedarf per Email an poststelle@04114066.schule.bwl.de - bitte rufen Sie nicht an!

Systemrelevante Berufe sind unter anderem:
- Polizei
- Feuerwehr
- Gesundheitsbereich
- Lebensmittelhandel
- Wasserversorgung
- Elektrizitätsversorgung




Ich wünsche Ihnen allen in dieser Zeit der dynamischen Lageentwicklung
gute Lösungen für die Betreuung Ihres Kindes/Ihrer Kinder,
Ruhe zu bewahren und
gesund zu bleiben!

Im Namen des Kollegiums
Antje Deckler






Liebe Eltern!

●● Lassen Sie Ihr Kind Bücher zum Vorlesen aussuchen.
Lesen Sie vor und unterhalten Sie sich mit dem Kind über die Geschichte.

●● Suchen Sie gemeinsam etwas aus, was das Kind alleine lesen kann.
Lassen Sie sich später davon erzählen.

●● Spielen Sie gemeinsam Karten-Spiele (wie z. B. Uno, Elfer raus, 6 nimmt, Vier gewinnt, Skat etc.), Würfel-Spiele und Buchstaben-Spiele wie Scrabble und Schreib-Spiele wie „Stadt, Land, Fluss“ oder Ähnliches.

●● Machen Sie ein Spiel daraus, alles zu zählen: „Wie viele Stuhlbeine gibt es bei uns?“

●● Lassen Sie die Kinder mit LEGO oder Ähnlichem bauen und konstruieren (z. B. auch nach Bauanleitungen) und interessieren Sie sich für die Produkte.

●● Ermutigen Sie Ihr Kind, Geschichten oder Tagebuch zu schreiben,
auch am Handy/PC.

●● Lassen Sie Ihr Kind im Fernsehen die „Sendung mit der Maus“ (ab 18.3. täglich oder im Internet) oder andere Wissens- und Sachsendungen (KIKA und Ähnliches) gucken. Lassen Sie es aufschreiben oder aufmalen/aufzeichnen, was es toll fand.

●● Stellen Sie sich gegenseitig 1x1- oder Plus- und Minusaufgaben und erfinden Sie gemeinsam weitere Rechenaufgaben.

●● Stellen Sie dem Kind Alltagsmaterialien wie Dosen, Kartons, Schnüre, Papier, Farben, Schere, Stifte und Klebstoff zum Basteln und Malen etc. zur Verfügung.

●● Gehen Sie gemeinsam nach draußen, beobachten Sie Pflanzen und Tiere.
Was man nicht kennt, kann man fotografieren und zu Hause dazu in Büchern oder im Internet recherchieren und die Ergebnisse aufschreiben.

●● Beschränken Sie reinen Medienkonsum und nutzen Sie Handys und Tablets für kreative Aufgaben (Trickfilm-Apps, Erstellung multimedialer Bücher, Programmieren).

●● Suchen Sie alte Kleidungsstücke heraus und lassen Sie die Kinder ein Rollen- oder Theaterspiel aufführen.

●● Geben Sie den Kindern Knobelaufgaben oder Rätselhefte.

Denken Sie auch daran: Die Schulschließung ist eine Chance, dass Kinder einmal etwas mehr selbstbestimmt tun können, was ihnen wichtig ist, und nicht immer nur nach Erwachsenen-Wünschen lernen müssen. Das bedeutet aber nicht, sie mit Medien wie Fernsehen, Computern, Tablets und Handys alleinzulassen.

Also: Eltern können anregen, vorschlagen, mitmachen, aber sie sollen vor allem die Kinder fragen, was SIE interessiert, was SIE wissen und tun wollen, und dann zu gemeinsamen Absprachen kommen.

Kommen Sie gut durch diese Zeit!
Ihr Grundschulverband


 

 
 
soslogo
 

 

 
 

Schulsozialarbeit

 
Erreichbarkeit während der Schulschließung
 
Liebe Schülerinnen & Schüler,
liebe Eltern,
liebe Lehrkräfte,
 
die Schulsozialarbeit ist auch während der Zeit der Schulschließung für euch und Sie erreichbar!
 
Über folgende Wege können wir gerne Anliegen besprechen
oder Termine vereinbaren.
 
Diensthandy: 0170/ 3757995
E-Mail: Susanne.Schubert@sos-kinderdorf.de
 
Sollte darüber nicht zeitnah ein Kontakt gelingen, ist unsere Einrichtung SOS Kinder- und Jugendhilfen Göppingen erreichbar:
 
Tel:  07161/96364-0
E-Mail:  kinder-jh-goeppingen@sos-kinderdorf.de
 
 
Ich wünsche euch und Ihnen eine gesunde Zeit!
 
              Viele Grüße,
                                                        

                                    Susanne Schubert





 

Aktuelles aus unseren Klassen
 

Ereignisreicher Nachmittag an der Hieberschule in Uhingen
Am Montag, den 17. Februar besuchten wir, die Viertklässler, sowie unsere Klassenlehrerinnen und interessierte Eltern die Gemeinschaftsschule in Uhingen...>>>weiter




      Unser aktuelles Motto des Monats lautet:

Wir waschen unsere Hände gründlich!


 

 
     

Marktschule Ebersbach | Hauptstraße 36 | 73061 Ebersbach
Telefon 07163 - 161-2640 | Fax 07163 - 161-2644 | Email info@marktschule-ebersbach.de
 powered by  www.fs-medien.net  +  www.smp-net.de