„Wenn Engel reisen”

Bei sehr angenehmen Temperaturen fand am 21. Juli der Jahresausflug der Klasse 3 und 4 der Marktschule nach Plochingen und Wernau statt.

Zunächst besuchten wir das Hundertwasserhaus, bestaunten die traumhafte Architektur des Innenhofs und die bunten Farben des Regenturms mit seinen vergoldeten Kugeln.

Danach stärkten und vergnügten sich die Schülerinnen und Schüler im ehemaligen Gartenschaugelände, genossen den schönen Spielplatz und hatten viel Spaß miteinander. Nach einem kurzen Marsch entlang des Neckars, kamen wir schon nach einer halben Stunde auf der Minigolfanlage in Wernau an.

Schnell fanden die Spielteams zusammen und nach einer kurzen Einführung konnte es losgehen! Da wurde fleißig eingelocht und jeder Schlag notiert. Unter den alten Bäumen fanden alle angenehmen Schatten! Natürlich sorgte auch ein Eis oder ein kaltes Getränk für die nötige Abkühlung!

Zurück ging es wieder mit der Bahn nach Ebersbach und man schaute in glückliche Kindergesichter – „Wenn Engel reisen…”